KIDSTON - Your IT. Our people.

ICT-Systemspezialist BCM und POP 100%

Ref:
K-200313-4481
Job Location:
Bern Region
Type:
Permanent
Job Category:
Consulting / Audit / Security / Analyse
Quota:
100%
Start Date:
ASAP

Details about the company recruiting

Description:

Unser Kunde ist eine öffentliche Verwaltung.

Line of Business:

Public administration/Associations

Details about the job

Duties:

Beschreibung: Das Business Continuity Management ist für den Aufbau und die Pflege eines leistungsfähigen Notfall- und Krisenmanagements zwecks systematischer Vorbereitung auf die Bewältigung von Schadenereignissen (z.B. von Betriebsausfälle) verantwortlich, so dass wichtige Geschäftsprozesse selbst in kritischen Situationen und in Notfällen nicht oder nur temporär unterbrochen werden und damit die Leistungsfähigkeit des Organisationsbereichs Verteidigung trotz Schadenereignis gesichert bleibt.

Der ICT-Systemspezialist für Business Continuity Manager (BCM) und Platform Operations (POP) Aufgaben hat folgende Hauptaufgaben inne:

  • Optimieren der im BCM notwendigen Konzepte, Prozesse und Betriebsunterlagen,
  • Umsetzen von Massnahmen zu den BCM-Fähigkeiten im Teil Betrieb/ICT Operation,
  • Integrieren von neuen Diensten und Organisationen (z.B. NAZ) in die DR/BCMFähigkeiten,
  • Unterstützen beim Optimieren der Systemüberwachung zwecks Früherkennung von Störungen.
  • Analyse der Business-Anforderungen bez. Kritikalität, Verfügbarkeit und Durchhaltefähigkeit der von ICT Operation unterstützten Geschäftsprozesse (Risk Assessment/Business Impact Analysis)
  • Ableiten und erarbeiten der Desaster-Recovery- und Business-ContinuityAnforderungen zu Lasten ICT Operation (Business Continuity Requirements)
  • Erstellen eines BC-Konzepts und der nötigen Detailkonzepte (BCP/DRP)
  • Implementieren der Detailkonzepte und Prozesse
  • Überprüfen der Detailkonzepte (BCP/DRP) im Rahmen von Assessments
  • Überarbeiten und Optimieren der Konzepte und Prozesse
  • Analysieren und Prüfen von Geschäfts-Prozessen hinsichtlich Risiken durch den Einsatz/Ausfall/Beeinträchtigung von Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Definieren von Vorgaben für die Entwicklung und den Einsatz von ICT-Lösungen; Aufzeigen von Möglichkeiten zur Risikovermeidung oder -minimierung
  • Dokumentieren von Risiken und Gegenmassnahmen, sowie Weiterentwickeln von BCM-, RD- und Sicherheitskonzepten

Skills:

  • Ausbildungsabschluss auf Tertiärstufe (Höhere Berufsbildung HF/FH, eidg. Berufsprüfung)
  • Vertiefte Kenntnisse im Fachgebiet sowie Kenntnisse in benachbarten Fachgebieten
  • Fünf oder mehr Jahre Berufserfahrung im Fachgebiet
  • Erfahrungsnachweis im Informatikumfeld der Bundesverwaltung oder einer grösseren (>50MA) Informatikunternehmung in der Schweiz (mind. 100 Tage pro Jahr während der letzten 3 Jahre)
  • Führt selbstständig Aufträge aus und kann erfahrene Mitarbeitende fachlich anleiten
  • Fähigkeit zu fachlicher Projektleitung
  • Fähigkeit zu konzeptioneller Tätigkeit, Beratung und Lösung von anspruchsvollen Problemen im Fachgebiet
  • Fähigkeit zur Verfassung von komplexen Dokumenten.

Languages:

  • German - Fluent

Einsatzort: Bern

Dauer: Q2/2020 für ca. 2 Jahre

Pensum: 100%

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.